justice-2060093_1920.jpg

Ist jeder im Leben gleich?

Auf dieser Welt gibt es keine Gleichheit.

Man könnte meinen, dass es ein Grundgesetzt gibt, das besagt, dass alle gleich sind, doch inwieweit trifft dies in der Realität des täglichen Lebens zu? Das Grundgesetzt ist das Eine, doch in Wahrheit findet es nur sehr bedingt auf wenige Bereiche des Lebens Anwendung.

Wenn Du Dir anschaust, wie diese Welt aufgebaut ist und wie viel Ungerechtigkeit und Ungleichheit überall herrscht, dann erscheint dieses Grundgesetz als eine Farce, denn es ist so gut wie nirgendwo umgesetzt. Diese Erkenntnis mag viele entrüsten, die auf Gleichheit und Verhältnismäßigkeit aus sind, doch diese Welt kennt diese Ausdrücke nicht - sie ist brutal und gnadenlos. Selbst die Gesellschaft der Menschen kennt diese Grundlagen nicht wirklich, denn man spricht zwar darüber, doch jeder verhält sich gegenteilig. Daher ist es unsinnig über dieses Thema weiter zu diskutieren.

Diese Welt zu erklären ist einfach - hier ist alles erlaubt und es gibt unzählige Individuen, die sich das Recht herausnehmen, tatsächlich alles für sich zu beanspruchen und andere zu übervorteilen. Die gesamte Wirtschaft z.B. ist so aufgebaut - nur der Stärkere wird überleben. Es gibt also nichts, was man daran ändern könnte - der einzige Ansatzpunkt ist das Bewusstsein des Einzelnen, der in die Mühlen der Gnadenlosigkeit dieser Welt gelangt ist. Dieser Zustand ist enorm belastend - und jeder kennt ihn. Wir alle haben schon einmal erfahren, wie es sich anfühlt völlig ungerecht behandelt zu werden und dass sich jemand herausnimmt, über Dich zu bestimmen.

Der Bewusstseins-Forscher sieht all die Entwicklungen und respektiert, dass es nicht seine Aufgabe ist, diese Welt als Ganzes zu verändern. Wir haben aber verstanden, dass es unsere Aufgabe ist, für uns selbst und für jeden, der sich uns anvertraut, eine Lösung seiner Probleme mit Ungerechtigkeit in allen Bereichen des Seins zu finden. Diese Aufgabe haben wir erfüllt und es ist an der Zeit, dass wir kundtun, dass es möglich ist, das sich jeder einzelne Mensch aus den Abhängigkeiten und den Fängen dieser Maschinerie herausnehmen kann. Es ist dies nur eine Frage der Entwicklung des Bewusstseins, damit es mit all diesen Aspekten nicht mehr in Resonanz gehen kann.

Eine wahre Erleichterung bringt daher unser dreiteiliges Programm, das wir „Der PROZESS zu Loslösung von der Dreidimensionalität“ nennen. Hier findest Du mehr Informationen darüber: Der PROZESS.

Hier kannst Du weiter lesen...

fantasy-2530602_1920.jpg

Warum gibt es Angst?

Mehr lesen...