Über den Workshop "Wahre Schöpfung"

Als ich überlegt habe, was ich Euch über den neuen Workshop schreiben möchte, sind mir als erstes ein paar Zeilen dieses alten Schlagers in den Sinn gekommen, kennt Ihr den noch? „Über sieben Brücken musst du gehen, sieben dunkle Jahre überstehen, sieben Mal wirst du wie Asche sein, …“ Und das stimmt. So war es. Aber so muss das nicht bleiben. Denn jeder von uns ist bereits durch unzählige dieser Zyklen gegangen. Wir alle haben so viel gekämpft - gegen Umstände, gegen Widerstände, gegen Bedingungen, gegen das, was erst so und dann doch wieder anders war, gegen andere Menschen - am meisten wohl gegen uns selbst. Unsere Ängste haben uns erdrückt und gelähmt, unsere Erfahrungen waren oft so schmerzhaft, dass sie uns regelrecht verbrannt haben und wie oft sind wir im Laufe der Zeit vor Leid und Schmerz buchstäblich zu Asche zerfallen? Wie oft haben wir uns im Kreis gedreht und sind immer wieder in ähnliche Situationen - oder auch in unterschiedlichen Situationen mit unterschiedlichen Menschen doch wieder dem selben Gefühl begegnet? Wie oft haben wir auf den Brücken gestanden - einen Abschnitt unseres Lebens hinter uns gelassen und sind in ein vermeintlich neues Leben aufgebrochen, vieles von dem zurücklassend, was wir als nicht mehr stimmig empfanden? Und haben uns dann doch wieder im irgendwie Gleichen wiedergefunden?


Mit unserem neuen Workshop richten wir uns an Menschen, die für sich fühlen, dass sie genug von dieser Art Leben, genug von dieser Art Kampf, genug von dieser Art des ewigen Reagierens auf Dieses und Jenes haben. Wir richten uns an Euch. Wir richten uns an Dich, weil es auch anders geht. Weil wir wissen, wie. Weil wir uns lange Zeit sehr intensiv damit beschäftigt haben, warum das eigentlich so ist. Was es eigentlich so schwierig, so einschränkend und leidvoll macht, dieses Leben. Die Ursache dafür liegt in unserem Bewusstsein. Und das ist kein Allgemeinplatz, keine Postkartenweisheit und keine Übertreibung. Wahrheiten klingen oft einfach. Weil sie einfach SIND. Weil es einfach IST. Einfach, wenn man versteht, wie es funktioniert. Es mag ein neuer, sogar ein frecher oder revolutionärer Gedanke für Dich sein - dass alles, was Du fühlst, denkst, erlebst und jedes auch noch so winzige Detail in Deinem Leben von Dir selbst genauso geschaffen ist. Aber lass uns das doch mal kurz weiter denken. Lass uns doch mal in die Möglichkeiten hinein fühlen, die das gleichzeitig eröffnen würde, wenn das so wäre. Wenn nämlich alles Du bist, wenn alle Ursachen für alle Probleme, Hindernisse, Emotionen, Gedanken usw. in Dir liegen, wenn alles, was Außen ist aus Deinem eigenen Innen kommt - dann ist auch alles wandelbar. Und zwar von Dir! Dann bist Du gar nicht mehr erleidend. Leidend vielleicht, ja. Aber nicht erleidend. Du musst nicht passiv mit Dir umgehen. Du musst überhaupt nichts. Du kannst ebenso gut mal ausprobieren, wie es anders gehen könnte. Wenn Du Deine Welt als Spiegel begreifst. Vielleicht wirst Du feststellen, was wir auch festgestellt haben - dass da ein riesiges, hochkomplexes, enorm angefülltes Inneres in Dir ist.


Nicht sieben, sondern tausende Jahre Erfahrungen sind in Dir, verschlungen mit anderen Menschen, mit Umgebungen, Ereignissen, Vorgaben und Einschränkungen. Genau darum sind wir große Fans von pauschalen Prozessen. Zu spüren, dass man abschließen will mit Schwere und Schmerz heißt ja nicht unbedingt, dass man, um sich dort herauszunehmen, gerne nochmal jahrelang Kurse, Selbsterfahrung, Therapien usw. Machen möchte, um sich am Ende vielleicht etwas besser zu fühlen. Was wir anbieten ist eine Grundbereinigung von diesem riesigen Gebilde, das wir als Bewusstsein kennen. Der neue Workshop „Wahre Schöpfung“ ist eine Wandlung. Ein tiefgreifendes Loslassen. Ein Platzschaffen für und ein Ausrichten auf eine wunderbare und, so ungewöhnlich auch das klingen mag, dann völlig neu empfundene Qualität: die Liebe in ihrer höchsten Form. Diese Wandlung gründet auf Liebe. Sie darf leicht gehen und gründlich sein. Sie darf schnell gehen. Und sie darf Dich in Deinem Innersten berühren, bezaubern und Dich Dein eigenes Sein ganz neu erleben lassen. Wir haben unzählige einzelne Prozesse, die wir in jahrelanger Arbeit entwickelt und immer weiter komprimiert haben, zu einem ganz neuartigen Prozess zusammenfassen können. Ein Tag - ein Workshop - eine fundamentaler Wandel und ein neues Erleben. Denn das darf jetzt beginnen: Ein Leben in Leichtigkeit, Freude, innerer und äußerer Fülle und emotionaler Stabilität. Ein Leben in Liebe. Wir freuen uns auf Dich!


Ein tiefgreifender Wandlungsprozess, der dazu führen wird, dass Du alles mit ganz anderen Augen siehst.

94 Ansichten
Newsletter abonnieren
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 Forschungszentrum für Bewusstsein GmbH.

Mit Liebe erstellt und gepflegt von uns selbst.

Unser herzlicher Dank geht an WIX, Pixabay und Canva.