Newsletter abonnieren
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 Forschungszentrum für Bewusstsein GmbH.

Mit Liebe erstellt und gepflegt von uns selbst.

Unser herzlicher Dank geht an WIX, Pixabay und Canva.

Vision und Weg

Die Ausgangssituation.

In unserer Welt gibt es eine Vielzahl von Problemen. Diese Probleme kennen wir alle, und wir haben gelernt, sie weitgehend hinzunehmen - oder sie zu bekämpfen. Mit sehr mäßigem Erfolg. Auch jeder einzelne Mensch ist ständig mit seinen eigenen Themen und Mustern konfrontiert. Und so steht auch jedes Unternehmen laufend vor wichtigen oder sogar bedrohlichen Herausforderungen; jede Stadt, jede Gemeinde ist unablässig mit der Reaktion auf Probleme beschäftigt.

Ausnahmslos jeder Bereich dieser Welt ist ständig mit Schwierigkeiten und Widerständen konfrontiert.

Große Herausforderungen sehen anfangs oft unlösbar aus. Und so erscheint auch das Ziel, diese vielfältigen und hoch komplexen Probleme alle zu lösen, erst einmal nicht lösbar. Schon allein das Ziel, alles verstehen und auch noch beeinflussen zu wollen, klingt unmöglich – und doch haben wir uns mit der festen Überzeugung an genau diese Aufgabe herangewagt: Es gibt immer und für alles eine Lösung. Menschen haben die Fähigkeit, über sich hinauszudenken und zu -wachsen. Wir haben uns daran gewagt, Ursachen zu verstehen und Lösungen zu suchen. Das Ziel unserer Arbeit war nicht die Lösung jedes einzelnen Problems hinter einander, denn das würde unvorstellbar lange dauern und sehr mühsam sein. Wir haben uns auf die Suche nach einer einfachen, einer pauschalen Lösung für alle Probleme dieser Welt begeben. Eine Lösung für die Probleme jedes Einzelnen sowie eine Lösung für die Probleme dieser Welt.

Und so ist es uns gelungen, die Quelle aller Probleme zu identifizieren. Kurz zusammengefasst kann man für den einzelnen Menschen sagen, dass er seine eigenen Probleme (unbewusst) selbst verursacht - dass die Quelle in seinem persönlichen Bewusstseinsfeld zu finden ist. Der Blick auf das Große Ganze verrät, dass die Ursachen aller regionalen und überregionalen Probleme in Summe im kollektiven Bewusstsein abgebildet sind. Daher ist unser Ansatz vielfältig.

Es beginnt immer beim einzelnen Menschen!

Es beginnt bei der Arbeit am Bewusstsein jedes einzelnen Menschen, denn nur so kann sich jeder aus der kollektiven Verursachung herausnehmen. Jeder kann seine individuellen Probleme lösen, indem er sein Bewusstsein von den Ursachen befreit. Kollektiv ist der Ansatz ein anderer, denn im Bewusstsein der gesamten Menschheit sind so unvorstellbar viele Aspekte enthalten, dass es unmöglich erscheint, diese einzeln anzugehen.

Daher führt der Weg über die Vielzahl von Menschen, die das Kollektiv bilden. Der entscheidende Schritt dabei wird sein, dass sich möglichst viele Menschen auf den Weg machen, ihr Bewusstsein von den Ursachen ihrer eigenen und somit auch die Ursachen der Probleme der Menschheit als Ganzes zu beseitigen. Nur so wird es möglich, dass sich diese Welt über ihre eigenen Probleme erhebt und sie pauschal löst.

Es braucht also die Bereinigung des Bewusstseins enorm vieler einzelner Menschen!

Und das gelingt uns nur, wenn wir völlig neue Möglichkeiten anbieten, die den Menschen eine unermesslich große Hilfestellung geben - Möglichkeiten, die ein ganz neues, wunderbares und nie gekanntes Lebensgefühl mit sich bringen, und die jeden Menschen, der sich diese Möglichkeiten erschließen möchte, mit Freude und Entschlossenheit an die Bereinigung seines Bewusstseins herangehen lässt.

Der Stand der Dinge.

Nun sind wir mit unserer Arbeit an dem Punkt angelangt, an dem es uns möglich ist, alle Krankheiten, die der menschliche Körper und der menschliche Geist entwickelt hat, zu lösen. All dies ist möglich geworden, weil uns das Bewusstsein gezeigt hat, was es braucht, um die angestrebten Veränderung zu bewirken.

Dank mächtiger mentaler Werkzeuge sind wir auch im Stande, die Probleme der Städte, Gemeinden und Unternehmen zu lösen, indem wir sie an Möglichkeiten heranführen, die ihnen bisher völlig fremd waren.

Die Lösung führt uns über das Verständnis in das Beherrschen der Materie und aller Aspekte, die sie formen und definieren. Durch deren Veränderung führen wir alle Probleme in der Materie an eine Lösung heran und sorgen dafür, dass sie sich so gestaltet, wie es unseren Vorstellungen entspricht. Das Maß der Liebe und das Ziel des Höchsten leiten uns dabei.

Der Weg in die Freiheit:

Der Workshop.

Wir haben uns dazu entschlossen die Vermittlung der Inhalte unserer Arbeit in mehrere Bereiche einzuteilen. Der erste Schritt ist ein wunderbarer Heilungsprozess, der das Bewusstsein des Einzelnen von Altlasten befreit und so umbaut, dass es dem eines vollkommen freien und zutiefst liebevollen Schöpferwesen entspricht. Die ursprüngliche Idee eines einfachen Werkzeugs, damit sich jeder selbst helfen kann, mussten wir schnell verwerfen - es hätte einfach für jeden zu lange gedauert, alle Denk- und Verhaltensmuster, jedes Thema usw. einzeln zu lösen. Daher führen wir die Teilnehmer während unseres Workshops durch einen Veränderungsprozess, der ihr Bewusstsein grundlegend wandelt und von den Aspekten pauschal befreit, die ihre bisherigen Probleme verursacht haben.

 

Dies ist der erste und bereits sehr entscheidende Aspekt dieses Prozesses, denn dadurch nimmt sich der Teilnehmer bereits aus dem Erschaffungsprozess der kollektiven Probleme heraus und kann ein ruhiges Leben führen, das in allen Bereichen von Liebe und Fülle gekennzeichnet ist. Die emotionale Fülle ist wohl das Wichtigste dabei. Dies alleine wäre bereits eine große Hilfe für diese Welt, denn wenn ganz viele Menschen diesen ersten Schritt gehen, dann ist bereits das Wesentlichste geschafft, und es kommt der Tag, wo die breite Masse dazu übergehen wird, sich von den Machenschaften dieser Welt grundlegend zu distanzieren und damit den Weg zur Lösung aller kollektiven Probleme zu öffnen.

Der Weg in Dein Schöpfersein:
Der Workshop.

Der Workshop offenbart darüber hinaus die im Hintergrund maßgebenden Dinge, weshalb das Leben auf dieser Welt so ernsthaft und so außerordentlich schwierig geworden ist. Der Verlust einer Vielzahl an Programmierungen, die unser Bewusstsein auf das eines wahren, mächtigen Schöpfers ausgerichtet hätten, führt dazu, dass wir uns zutiefst verirrt und verstrickt haben und uns der Matrix hingeben mussten.

​Die Prozesse in unserem Workshop dienen dazu, diese verlorenen Eigenschaften wieder ins Bewusstsein zu implementieren und die Teilnehmer an den Rand der Matrix zu führen. Jeder Absolvent wird sich völlig verändert in sein Leben zurückbegeben und verstanden haben, was ihn einst so tief hat fallen lassen. 

 

Es stellt sich ein unbeschreibliches Wohlgefühl in allen Lebensbereichen ein, denn es gibt dann buchstäblich nichts mehr, was nachhaltig Probleme bereiten könnte.

Der Weg in die Arbeit mit diesen Möglichkeiten:

Die Ausbildung.

Alle, die sich berufen fühlen, weiterzugehen und die im höchsten Sinne für die Menschheit wirken möchten, können dann bei uns eine besondere Ausbildung absolvieren.

Wenn Du Dich auf das Körperliche und Geistige fokussieren möchtest, kannst Du als Bewusstseins-Heiler wirken. So wird den Menschen auf diesem ganz neuen Weg Heilung ermöglicht - ganz ohne dass sie sich den Mühen aussetzen müssen, die die Medizin oftmals mit sich bringt. Dieses Berufsfeld setzt am Bewusstsein des Menschen und am Bewusstsein des physischen Körpers an.

Wenn Du Dich berufen fühlst, Dich auf Themen zu fokussieren, die im weitesten Sinne mit der Wirtschaft zu tun haben, dann kannst Du nach dem Besuch unserer Ausbildung als Bewusstseins-Optimiere arbeiten. Das Ziel dabei ist, dass sich in jeder Gemeinde und in jedem Unternehmen zumindest ein fachlich höchst qualifizierter Mitarbeiter befindet, der im Stande ist, das Bewusstsein des Unternehmens bzw. der Gemeinde, aller Projekte und Prozesse zu optimieren und grundlegende Veränderungen an der Materie der anfallenden Problemstoffe (Abfall, Abwasser, Abgase etc.) vorzunehmen, um diese in ihrer Wirkung zu neutralisieren.

Dieser Weg führt letztlich zu einem völligen Paradigmenwechsel im täglichen Verhalten des einzelnen Menschen und aller Organisationen, die unser Leben bestimmen. Wir schaffen damit zwei völlig neue Berufsbilder: Bewusstseins-Heiler und Bewusstseins-Optimierer!

Das Große Ziel - unsere Vision.

Unsere Aufgabe mündet letztlich in eine völlig anderer Form des Lebens aller Menschen. Durch die Veränderungen, die vom Einzelnen ausgehen, verändert sich zunehmend unsere gesamte Gesellschaft. Die Möglichkeiten, die wir für alle Menschen darüber hinaus noch erarbeiten werden, dienen ausschließlich einem übergeordneten großen Plan, der diese Welt kontinuierlich anhebt und die kollektive Frequenz so weit ansteigen lässt, dass es vorstellbar wird, diese Erfahrungsebene hinter sich zu lassen und auf eine höhere Form der Erfahrung von Leben zuzugehen.

 

Unsere Aufgabe ist demnach nicht für Einzelne, sondern für alle zu sehen. Wir stellen uns bewusst in den Dienst dieses großen Projekts, an dem nicht nur viele Menschen, sondern unzählige hohe Wesenheiten beteiligt sind. Das gesamte Wissen, das wir erarbeiten durften, findet seinen Ursprung bei diesen Helfern, die uns seit Jahren tagtäglich eng zur Seite zu stehen, um für alle Probleme der Menschheit Lösungen zu finden! 

Ich freue mich, wenn Du Dich auf den Weg machst. Am Bestern noch heute!

Christoph Fasching